Archiv

So, ein neuer Beitrag an diesem wunderschönen Freitag Abend!  Mir fiel grad partout kein guter Titel für den Beitrag ein und bevor ich die ganzen Einfälle für diesen während meiner Überlegung über den Titel vergesse, fang ich einfach mal an und lasse den Titel weg!

Also, wo waren wir.  Es ist Freitag Abend und iiich habe nichts vor! Nice.  Aber naja, an sich gar nicht so schlecht, weil ich dann mal mit meinem Deutschreferat anfangen kann, was ich am Montag halten muss, wie mir meine Lehrerin heute (richtig früh!) mitteilte.  Kann was werden.  Zudem muss ich Physik lernen, da ich Montag eine schöne Arbeit schreibe - da kommt Freude auf!  Heut Abend läuft Schalke - Hsv, hatte überlegt das bei einem Kumpel zu gucken, nur antwortet der nicht auf meine sms -.- .  Gut, hatte ich auch nicht anders erwartet bei der faulen Socke.. Also Naja.  Morgen geh ich mal wieder zu nem St Pauli Spiel - da kommt wirklich Freude auf! Ein Lichtblick unter vielen Schatten..  Naja.  Wir haben grad in Geschichte so ein Gedicht gelesen, was vom Sinn des Lebens handelt zur Zeit des Mittelalters bzw. zur Wende zur Neuzeit.  Im Prinzip wurde gesagt, dass der einzige Sinn ist zu sterben!  Das ist irgendwie hart.  Das Leben ist kurz und musste genutzt werden.  Ist das nicht heute irgendwie ähnlich?  Hmm, man weiß es nicht..

Also, ich werd mal wieder.  In dem Sinne, Hallelujah und Schus.

 

 

2.3.07 19:08, kommentieren

So, es ist mal wieder Freitag Abend und es wird mal wieder Zeit für einen neuen Eintrag in meinem Blog!  Mein letzter ist glaub ich von letztem Freitag.  Komisch, dass ich oftmals freitagsabends Zeit dafür finde... !?  Nun gut, während andere Party machen, wie es sich prinzipiell auch gehört am Freitag Abend, hocke ich hier und schreibe einen Eintrag in meinen Blog.  Naja ich befinde mich grad wieder auf dieser Selbstmitleidsschiene, bei der nichts anderes bei herauskommt, als dass man entgleist - kann nicht behaupten, dass dies sehr gut ist.  Also.. Im Prinzip ist es ja meine eigene Schuld, von daher.  Eine Freundin oder Bekannte meinte mal, sie versucht jede Minute ihres Leben zu nutzen und vermeidet Langeweile wie die Pest.  Klar, tue ich auch, ich mein wer langweilt sich schon gerne?  Aber wenn es nun mal nichts zu tun gibt, kann man irgendwie auch nichts tun.  Zu dieser Freundin oder Bekannten möchte ich auch noch etwas sagen..  Also ich hab sie bei Knuddels kennengelernt, dann halt Kontakt per ICQ recht lange.  Und letztes Wochenende haben wir zum ersten Mal telefoniert.  Ich war zunächst etwas nervös, ich mein telefonieren ist zwar keine große Sache, aber wenn man zum ersten Mal mit einer Person telefoniert, mit der man vorher nur gechattet hat und die echt nett und liebenswert ist, dann spielt da schon eine gewisse Nervosität mit.  Auf jeden Fall hat sie mir die im Prinzip sofort genommen, weil sie mehr oder minder mit mir gesprochen hat, als ob wir uns schon lange kennen würden - was ja auch stimmt eigentlich.  Aber das Telefonat war echt schön, die Angst Gesprächsthemen zu verlieren brauchte keiner zu haben, weil wir einfach geredet und geredet haben.  Nun gut, nun haben wir ich glaube jeden Tag seitdem telefoniert, wenns auch ab und an nur kurz war, aber ich hab es jedes Mal genossen und es war jeden Tag so eine Art Highlight.  Sie selbst sieht das genauso, meint so nach dem Motto "etwas überirdisches - Abwechslung zum tristen Alltag".  Bedingt durch die Entfernung, sie wohnt 4 Std entfernt in Frankfurt..  Inzwischen sind wir uns auch irgendwie recht nahe, haben uns gestern sogar so ein wenig gestritten, was meiner Meinung nach auch schon für ein gewisses Vertrauen spricht, weil es telefonisch war und auch recht lange andauerte, aber eben auf vernünftigem Niveau.  Und geklärt haben wir es ja auch.  Worum es ging?  Es ging darum, dass sie mich unbedingt besuchen möchte in den kommenden Ferien Anfang April und dachte bzw. wahrscheinlich immer noch denkt, dass ich von der Idee nicht so begeistert bin wie sie.  Ich weiß nicht, wahrscheinlich hab ich auch den Eindruck vermittelt.  Ich weiß nicht was mein Problem ist.  Eigentlich würde ich sie auch gerne mal sehen, nur ich glaube, dass sie irgendwo enttäuscht wäre.  Ich weiß nicht, was sie erwartet, aber wahrscheinlich nicht mich.  Zwar bin ich nicht ein total hässlicher Vogel, aber auch niemand, der zu einem Mädchen wie ihr sprich wahrscheinlich einem verdammt hübschen passt.  Und dies macht mich irgendwie traurig.  Zudem... sie ist eine Person, bei der ich mich echt geborgen fühle und es ist doch recht schade, dass es hier in der Nähe niemanden gibt, bei dem dies ebenfalls der Fall ist !?  Meine besten Freundinnen sind allesamt weg.. Klar, Kumpels gibts auch, aber weiß nicht.. Nicht so den verdammt guten Draht zu denen momentan.. Naja zurück zu dem Mädchen.  Ich genieße die Telefonate mit ihr wirklich, nur manchmal frage ich mich, womit ich das verdient habe.  Das klingt jetzt wahrscheinlich depressiv und so, aber ich hab manchmal so das Gefühl, dass sie so viel zu gut für mich ist.  Wie das Gefühl kommt, weiß ich nicht.. Vielleicht durch ihre Geschichten von ihren vielen Kumpels, die im Prinzip alle auf sie stehen und ihr tagein tagaus unmoralische Angebote machen (okay, vielleicht übertrieben).  Ich mein nur..  Heute war ich beim Telefonat zum Beispiel eher schweigsam, weil sie mir wieder so fern vor kam..  Sie ist immer total lieb und ich hab sie echt total gern.. Nur ich frag mich halt wohin das ganze führt.  Wenn wir uns in den Ferien nicht sehen, wird das wahrscheinlich an mir liegen (außer sie darf nicht) und ich glaube das verzeiht sie mir nicht bzw. vergisst sie nicht sprich vielleicht ist es dann schon zuende mit Friede Freude Eierkuchen bzw. mit den schönen Telefonaten, die mir momentan irgendwie alles geben was ich so habe (komische Formulierung)..  Jetzt ist sie Party machen.  Sie meinte, sie wolle keine Flirts oder ähnliches.. Wenn sie es wollte, dann würde sie bestimmt 10-20 Männer bekommen.. Mein Gott.. Naja.  Was rede ich..  Ich brauche meine beste Freundin hier irgendwie.  Problem ist, dass die in Neuseeland ist und außerdem wahrscheinlich um diese Uhrzeit am Freitag Abend nicht Zeit für mich hätte.  Ach, was solls.. Ich hab ja noch meinen Blog und Chatkontakte.  C'est la vie..

Warum wunder ich mich eigentlich, dass keiner meinen Blog liest?  Ist irgendwo naheliegend bei dem depressiven Mist, den ich hier fabriziere... !?  Naja, was solls..  Ich könnt noch ewig weitererzählen, werde jetzt aber mal Schluss machen..  Also.. Buenas noches oder so..

 

 

1 Kommentar 9.3.07 21:10, kommentieren