This sucks..

So, hier wäre ich wieder, der deprimierte Luke.. Mein Besuch aus Gießen ist vor ca. 4 Stunden gefahren und kommt jetzt gleich zuhause an, wahrscheinlich total erleichtert mich und die Zeit hier mit mir hinter sich gelassen und überstanden zu haben.  Ich hab mir eben eine halbe Stunde lang die Augen ausgeheult, weil ich sie irgendwie voll vermisst hab, obwohl ich nicht mal weiß, wieso.  Sie ist ein total besonderer Mensch und ich liebe sie für ihre vielen tollen Eigenschaften, aber auf der anderen Seite ist mir in der Zeit hier mit ihr absolut klar geworden, dass wir nicht zusammen gehören und absolut nicht zusammenpassen.  Also haben die vier Tage doch etwas "Positives" mit sich gebracht, auch wenn das Wort "positiv" hier leicht trügerisch ist.  Aber sehen wir es mal, wenn wir jetzt gemerkt und beschlossen hätten, dass wir total toll harmonieren und uns absolut brauchen und dann nach dem Motto "Liebe kennt keine Grenzen" eine Fernbeziehung begonnen hätten, wäre es für uns beide glaub ich der Tod gewesen, vor allem für mich, ich mein ich bin jetzt schon leicht verzweifelt, weil sie weg ist und das ohne mit ihr zusammen zu sein noch mit dem Gefühl, dass wir momentan gut miteinander klarkommen.  Mir scheint einfach, dass unser Verhältnis sich eher verschlechtert als verbessert hat.  Wir sind mehr und mehr auf Distanz gegangen, hatten zum Teil Phasen, wo wir uns einfach nur angeschwiegen haben, echt strange.. So gestern zum Beispiel, wir haben gegrillt mit meiner Familie, war im Prinzip echt entspannt, abgesehen davon, dass ich mir fehl am Platze vorkam.  Nun ja, wir haben während des Grillens kaum ein Wort gewechselt, also sie und ich, weil wir auch einfach nicht wussten, was.  Nun danach gingen wir rein und sie hat schon ganz automatisch Scrubs angemacht.  Der Abschlussabend einer zugebenermaßen nicht supertollen Zeit, aber der Abschluss einer Zeit, nach der man sich für eine Weile nicht sehen wird und dann guckt man Scrubs - mich hat der Gedanke etwas gestört.  Weil ich es einfach für etwas Besonderes halte, sie neben mir haben zu können, sie sehen zu können und nicht mit ihr zu telefonieren oder zu schreiben, ich weiß nicht.  Nun ja, dann kam es so, dass wir ein paar Folgen schauten, bis ich dann irgendwann genau das eben meinte, dass es doch etwas komisch sei, dass wir am Abschlussabend Scrubs gucken und nicht irgendwie was Persönliches machen.. Sie macht den Fernseher aus und meinte dann solle ich mal was vorschlagen - ich meinte einfach nur, dass ich der Meinung bin, dass wir die Zeit nutzen sollte, wo wir miteinander reden können und uns dabei in die Augen schauen könnten, bevor es wieder so ist, dass wir uns nur hören.. Meinte sie, ich solle ihr was erzählen, aber irgendwie hab ich gemerkt, dass ich ihr in dem Moment einfach nichts zu erzählen hatte und das ging ihr genauso und das war bzw. ist irgendwie traurig.. Unser Verhältnis ist echt komisch.. Der Verdacht, dass sie sich irgendwie unwohl gefühlt hat hier, hat sich dann auch eben bestätigt.  Ich hab mich ausversehen mit ihrem Icq-Account angemeldet, weil der noch offen war.  Und dann hab ich die History mit ihrem besten Freund gelesen, also die Gespräche die sie mit ihm geführt hat, während sie hier war.  Das beste bzw. traurigste war am Ende, als sie ihm gestern Abend schrieb, dass sie "wenigstens seine Freunde und Familie vermissen werde".. Wenn sie das ernst gemeint hat, fände ich das so derbe mies.  Bevor sie herkam, hat sie mich noch mehr oder weniger geliebt, nur um dann festzustellen, dass aus uns nichts wird und alles wegzuwerfen mehr oder weniger.  Wobei ich selbst Schuld bin, hätte ich nicht dauernd für Streits und Stress gesorgt, hätte sie die Zeit hier vielleicht auch mehr genossen.  Ich weiß nicht, ich hab das Gefühl, dass ich sie verloren habe.. Das hat die Zeit bei mir also bewirkt - wir haben uns häufig gestritten, angeschwiegen und haben jetzt ein verdammt schwieriges Verhältnis.  Natürlich gab es auch viele schöne Momente, aber das Negative überwiegt..  Scheiße.. Und vor allem kann ich nicht mal sagen, dass ich nichts dafür kann, ich glaub wenn ich einfach ein wenig umgänglicher und normaler gewesen wäre, wäre unser Verhältnis jetzt auch um einiges besser.  Ach verdammt.. 

20.5.07 15:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen